Tantrikas, Tantra Meisterinnen und Tantra Masseurinnen Shakti Düsseldorf, Nrw

 



Shakti ist ein anderer Begriff für eine indische Gottheit. Shiva hingegen ist das männliche Gegenstück. Manche Tantra Masseurinen sehen sich als eine Shakti; andere als eine Dakini. Das ist also kein Name, sondern ein Obergriff. Shakti oder Dakini können sich ebenso Masseurin nennen, das käme auf das Gleiche hinaus. Andere nennen sich Künstlerinnen. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn ihre Form der Massage aussergewöhnlich ist. Dazu zählen auch akrobatische tantrische Massagetechniken, die aus einer Masseurin eine Künstlerin machen.

Tantramassage ist eine Kunst, denn nicht jeder ist in der Lage diese durchzuführen. Selbst mit Übung schaffen es viele nicht, das gewisse Etwas zu transportieren. Wer das kann ist eine Tantra Künstlerin. Tantra Künstlerinnen Ebenso wie bei anderen Künstlern erschaffen diese Masseurinnen etwas Schönes: ein besonderes Gefühl was nur durch ihre Präsenz und Massagetechnik erreichbar ist. Eine Künstlerin ist nicht austauschbar, denn sie hat ihre eigene Technik und ihr Charisma. Aber auch ein tiefes Tantrawissen gehört dazu um sich Künstlerin zu nennen. Nicht selten bieten Künstlerinnen intensive Erfahrungsworkshops an und gehen individuell auf ihre Kunden ein.

System-Tantra Systemtantra hingegen läuft nach starren Schema ab und beinhaltet nur einfache Elemente, die rasch von jeder Dame erlernbar sind binnen 1-2 Stunden. Diese Form des Systemtantras findet man häufig bei Anbietern die regelmässig ihr Personal wechseln. Jede neue Masseurin anzulernen würde den Aufwand sprengen - mit dem Systemtantra hingegen kann jede eine Massage durchführen ohne besondere Vorkenntnisse. Ihre Tantra Künsterlin für Tantra Workshops Um in den Genuss der kreativen Tantra Workshops zu kommen, gilt es die richtige Tantra-Meisterin zu finden.

Anna-Marie@Nirwana ist hier die Tantra-Expertin im Raum Düsseldorf und bekannt für ihre aussergewöhnlichen Tantra Workshops.